Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Technisch notwendige Cookies werden auch bei der Auswahl von Ablehnen gesetzt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen Ablehnen

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Auf meiner Webseite sind externe Links mit dem Symbol gekennzeichnet.

Mitreden

Reiner Friedsam Direktkandidat für Wahlkreis 13
Mehr Schutz vor Hochwasser – Engstelle durch Ahrbrücke an der Kölnerstraße beseitigen 9. Februar 2024 | Kommentare: (0)

Mehr Schutz vor Hochwasser - Engstelle durch Ahrbrücke an der Kölnerstraße beseitigen

Zweijähriges Ahrhochwasser zeigt deutlich bestehende Defizite auf Nach den intensiven Regenfällen Anfang Februar stieg die Ahr erheblich an. Am Pegel Bad Bodendorf wurde ein Scheitelwert am 09.02.2024 von 2 Meter gemessen, was einem 2-jährigen Ahrhochwasser entspricht. Im Vergleich zu der Flutkatastrophe vom Juli 2021 mit damals unvorstellbaren 480 cm Pegelhöhe bestand dieses Mal noch keine Gefahr ...
weiterlesen
Stadt lässt jetzt Ruine in der Bachovenstraße abreißen 6. Februar 2024 | Kommentare: (0)

Stadt lässt jetzt Ruine in der Bachovenstraße abreißen

Jahrelange Missstand mitten der Innenstadt wird jetzt beseitigt – Folgekonzept soll entwickelt werden Das leerstehende Gebäude in der Bachovenstraße 23 bis 25 wird in Kürze abgerissen. Dies teilte Bürgermeister Andreas Geron in der jüngsten Stadtratssitzung mit. Das Gebäude war von der Stadt gekauft worden. Zur Beseitigung des seit Jahren in der Kritik stehenden Blickfangs trägt auch ...
weiterlesen
Rede zum Haushalt 2024 der Stadt Sinzig von Fraktionssprecher Reiner Friedsam 25. Januar 2024 | Kommentare: (0)

Rede zum Haushalt 2024 der Stadt Sinzig von Fraktionssprecher Reiner Friedsam

Rückblick was in der aktuellen Legislatur für Sinzig geschaffen wurde Wir beraten heute über den letzten Haushalt in dieser Legislatur. Eine Zeitspanne, die geprägt wurde und wird durch bislang für uns alle unvorstellbare Ereignisse. Sei es die weltweite Pandemie, die Flutkatastrophe mit Todesopfern in unserer Stadt, der Ukrainekrieg, Energiekrise, Lieferkettenprobleme und einer Inflation, die binnen 24 ...
weiterlesen
Kunstrasenplatz versus Naturrasenplatz 24. Januar 2024 | Kommentare: (0)

Kunstrasenplatz versus Naturrasenplatz

Vorteil einer ganzjährigen Bespielbarkeit Grundsätzlich ist der Wiederaufbau des bisherigen Tennenplatzes als Naturrasen zu begrüßen. Schön, dass die Landesregierung hier in der VV Wiederaufbau mal von dem Grundsatz der Wiederherstellung wie vor der Flut abweicht und damit eine zeitgemäße Ausführung für zulässig erklärt. Jedoch mit zwei Naturrasenplätzen ist unseren rund 1.800 Schülern sowie ca. 700 Sportlern nicht ...
weiterlesen
Defizite bei der Umsetzung der Hochwasservorsorge in Sinzig 8. Januar 2024 | Kommentare: (0)

Defizite bei der Umsetzung der Hochwasservorsorge in Sinzig

Ortsbegehung im Stadtgebiet auf Initiative von Ratsmitglied Reiner Friedsam  Aufgrund zunehmender Starkregenereignisse der vergangenen Jahre sowie das Ahrhochwasser 2016 hatte der Rat 2019 die Erstellung eines Hochwasservorsorgekonzeptes für Sinzig und die Ortsteile beauftragt. Unter Bürgerbeteiligung wurde daraufhin bis April 2021 ein detaillierter Maßnahmenkatalog von dem Planungsbüro entwickelt. Bei seinen Radtouren im vergangenen Jahr hatte Reiner Friedsam jedoch ...
weiterlesen
Die Angst vieler Menschen im Ahrtal vor der nächsten Flut ist groß 29. Dezember 2023 | Kommentare: (0)

Die Angst vieler Menschen im Ahrtal vor der nächsten Flut ist groß

Leserbrief zum Artikel „Bürger fragen: Wann kommt Hochwasserschutz?“ Zu Jahresbeginn berichtete die Rhein-Zeitung über die Angst vieler Menschen vor der nächsten Flut. Wo bleibt der Hochwasserschutz? Mittels Brandbriefe, Bürgerinitiativen und Online Petition versuchen sich die Betroffenen Gehör bei den zuständigen Behörden und Entscheidungsträgern zu verschaffen. Seit der Flutkatastrophe im Juli 2021 wurden bereits Millionen Euro in ...
weiterlesen
Der Ahr mehr Raum geben – LBM schüttet Retensionsraum zu 22. Dezember 2023 | Kommentare: (0)

Der Ahr mehr Raum geben - LBM schüttet Retensionsraum zu

Durchflussquerschnitt an Brücken in Sinzig soll erst später verbessert werden Jüngst erfolgte Baggerarbeiten im Bereich der Ahr unterhalb der B9 Brücke werden unter anderem von der Bürgerinitiative „Ahrflut“ kritisch gesehen. Denn hier wurden im Rahmen der Restarbeiten des nach der Ahrflut erfolgten Neubaus der B9 Brücke jetzt große Erdmassen unmittelbar an der Ahr afgeschüttet. „Noch mal ...
weiterlesen
Initiative der FREIEN WÄHLER Sinzig zum Erhalt von Streuobstwiesen 7. Oktober 2023 | Kommentare: (0)

Initiative der FREIEN WÄHLER Sinzig zum Erhalt von Streuobstwiesen

Stadt Sinzig fördert die Neupflanzung von Obstbäumen Auf Antrag der FREIEN WÄHLER Sinzig fördert die Stadt Sinzig bis zu drei Obstbäume je Haushalt. Die Förderung soll ein Beitrag leisten, um die zahlreichen vom Ahr-Hochwasser im Sommer 2021 beschädigten oder weggerissenen Obstbäume in den Ahrauen zu ersetzen. Oder als Ersatzpflanzung auf einer der zahlreichen Streuobstwiesen oder Gärten im gesamten ...
weiterlesen
„Die natürliche Entwicklung an der Ahr zulassen…“ 8. Juni 2023 | Kommentare: (0)

"Die natürliche Entwicklung an der Ahr zulassen..."

Zuständige Behörden versprechen zwei Jahre nach der Flut die Zusammenarbeit Die Vertreter der Landesregierung Rheinland-Pfalz, Struktur- und Genehmigungsdirektion, Kreisverwaltung Ahrweiler und Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler versprachen jetzt – Anfang Juni 2023 – fast zwei Jahre nach der Flutkatastrophe, bei einem Ortstermin in den Ahrauen bei Lohrsdorf und dem Langfigtal bei Altenahr, bei der zukünftigen Entwicklung der Ahr ...
weiterlesen
FREIE WÄHLER fordern weiter Aufklärung 20. Mai 2023 | Kommentare: (0)

FREIE WÄHLER fordern weiter Aufklärung

Auftragsvergabe seitens Land für die Infopoints weiter unklar Nachdem der rheinland-pfälzische Innenminister Michael Ebling (SPD) die Auftragsvergabe der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) zur personellen Besetzung der Infopoints im Ahrtal an das Unternehmen m2a artitude Betriebs GmbH bei einer Fragestunde im Landtag verteidigt hat, blieben für die Freien Wähler (FW) einige Fragen unbeantwortet. Stephan Wefelscheid, parlamentarischer Geschäftsführer ...
weiterlesen