Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Details einblenden Einstellungen
Aktuelles über den Landtagskandidaten Reiner Friedsam

Aktuelles

LEADER bietet erhebliche Chancen für die Region

Landtagskandidat Reiner Friedsam informierte sich über Förderprojekt der Grundschulen in der VG Brohltal

Die Ratsmitglieder in Remagen und Sinzig haben sich jüngst für das europäische Unterstützungsprojekt einer gemeinsamen LEADER-Region ausgesprochen. An diesem Projekt sollen sich auch die Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Unkel und Linz beteiligen. Anlässlich der Entscheidung informierte sich Landtagskandidat Reiner Friedsam über die erfolgreiche Umsetzung von LEADER in der Verbandsgemeinde Brohltal. „Seit 2015 arbeitet das Brohltal mit der Verbandsgemeinde Adenau, Vordereifel und der Stadt Mayen erfolgreich zusammen“, erklärt Jochen Seifert, Fraktionssprecher der FWG. Ziel sei es, ein aktives, gemeinschaftliches und nachhaltiges Lebensumfeld für alle Bürgerinnen und Bürger in der Region zu schaffen. Unterstützung erhalten man dabei von der Europäischen Union. Das Förderprojekt ergänzt andere nationale und europäische Fördermittel. Der LEADER-Ansatz sei eine Methode, um aus der Region heraus regionalspezifische Herausforderungen zukunftsorientiert anzugehen, erläutert die Beigeordnete von Burgbrohl, Simone Schneider.

Erfolgreiches Vorzeigeprojekt für die Grundschulen

Ein sehr erfolgreiches Vorzeigeprojekt für die Verbandsgemeinde ist “media4school“. Damit konnten die vierten und dritten Grundschulklassen aller Grundschulen im Brohltal mit i-Pads und der notwendigen digitalen Infrastruktur ausgestattet werden. Die neue Art der Unterrichtsführung sei gut angenommen worden und unterstütze gerade in Corona-Krise erheblich die Unterrichtsgestaltung, so Simone Schneider. Erwähnenswert sei hierbei, dass die Erweiterung für die dritten Grundschulklassen aufgrund des LEADER Projektes auch von der Aufsichts-und Dienstleistungsdirektion des Landes (ADD) zeitnah bewilligt worden sei. „Dieses erfolgreiche Projekt macht deutlich, das es jetzt in Remagen und Sinzig gilt, gemeinsam mit den LEADER Projektpartnern zeitnah die Erarbeitung und Abgabe der Strategie mit Workshops, Bürgerbeteiligung, Festlegung Handlungsfelder und Förderschwerpunkte anzugehen“, lautet das Fazit von Landtagskandidat Reiner Friedsam. Ziel ist es, im Sommer 2022 die Anerkennung als LEADER-Region zu erhalten.

Pressemitteilung von Landtagskandidat Reiner Friedsam, FREIE WÄHLER

 

Landtagskandidat Reiner Friedsam informierte sich bei Simone Schneider (li.) und FWG-Fraktionssprecher Jochen Seifert (re.) über das LEADER Vorzeigeprojekt der Grundschulen in Burgbrohl. 

Foto: Agentur Friedsam