Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
Aktuelles über den Landtagskandidaten Reiner Friedsam

Aktuelles

Streit und Geron einig – Landesfinanzausgleich ist dringend nötig

Freie Wähler-Spitzenkandidat Joachim Streit besucht Sinzigs Bürgermeister Andreas Geron

Joachim Streit, Spitzenkandidat der Freien Wähler für die Landtagswahl 2021, besuchte Sinzig und traf sich zu einem Gespräch mit Bürgermeister Andreas Geron. „Die Lage an Ahr und sowie die Nähe zu den Regionen Bonn/Köln und Koblenz macht die Stadt sowohl als Wohnort als auch als gewerblichen Standort sehr attraktiv“, stellte Streit fest. Besprochen wurden Themen aus den Bereichen Klimaschutz, Digitalisierung und Förderpraxis des Landes Rheinland-Pfalz. „Die vorgestellten Konzepte zur Änderung des Landesfinanzausgleichs würden den Handlungsspielraum der Kommunen spürbar vergrößern“, so Bürgermeister Andreas Geron.

Spitzenkandidat Joachim Streit stellte außerdem seine Initiative zur Entschädigungsleistung für die von der Pandemie hart betroffenen Unternehmen vor. „Künstler, Soloselbstständige, Gastwirte, Einzelhändler, Veranstalter und die Reisebranche haben ein Sonderopfer erlitten, welches ausgeglichen werden muss“, so die Forderung des Spitzenkandidaten der Freien Wähler. Wer die Petition unterstützen möchte, findet sie unter:

https://www.openpetition.de/petition/online/entschaedigungsgesetz-fuer-corona-betroffene-selbststaendige

Pressemitteilung Freie Wähler